Save the date

Save the date

Kirchengemeinderatstag 2019 in Fellbach

Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July lädt alle Kirchengemeinderätinnen und –räte am Samstag, 6. April, in die Schwabenlandhalle nach Fellbach zum Kirchengemeinderatstag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg ein.

Es wird einen Markt der Möglichkeiten, viele Workshops zu unterschiedlichen Themen und ein buntes Bühnenprogramm geben, unter anderem mit Christoph Sonntag, den Hanke Brothers und weiteren musikalischen Acts.

Der Kirchengemeinderatstag geht damit in die dritte Runde. Im Jahr 2016 hat Mediziner, Wissenschaftsjournalist und Komiker Dr. Eckart von Hirschhausen vor rund 1.000 Besucherinnen und Besuchern über das Thema „Humor hilft heilen“ gesprochen. Die Beauftragte für das Reformationsjubiläum, Dr. Christiane Kohler-Weiß, hat die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Feierlichkeiten zu 500 Jahre Reformation eingestimmt. Darüber hinaus haben sich die Gäste auf dem Markt der Möglichkeiten etwa über innovative Ideen für die Arbeit mir Älteren, die kirchlich-diakonische Flüchtlingsarbeit, den landeskirchlichen Ideenwettbewerb, systematische Ehrenamtsförderung oder das Bibelmuseum „Bibliorama“ informiert. In etlichen Workshops haben sie zum Beispiel darüber gesprochen, wie die Gemeinde vor Ort einen Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung sowie für mehr weltweite Gerechtigkeit leisten können, wie man mit Konflikten gut umgeht oder wie evangelische Spiritualität gelingt.

Dem ersten Kirchengemeinderatstag im Jahr 2013 liegt die letzte Kirchenwahl zugrunde. Mehr als 1.000 Kirchengemeinderäte folgten damals der Einladung von Landesbischof July. Mit seiner Einladung dankte  July aktiven Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäten für ihr Engagement und markierte den Auftakt zum Kirchenwahljahr. Zu Gast war unter anderem Prof. Dr. Dr. h. c. Margot Käßmann, damals Botschafterin des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland für das Reformationsjubiläum 2017.

Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/index.php?type=13)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle