Susann Pásztor mit Evangelischem Buchpreis ausgezeichnet

Mit ihrem Buch „Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster“ habe die Autorin das Ritual der Sterbebegleitung öffentlich gemacht und einen Einblick in das Sterben von Menschen und in die Hospizbewegung gegeben, hieß es in der Laudatio. Landesbischof Ralf Meister überreichte den mit 5.000 Euro dotierten Preis.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar