Kinderkirche – Gottesdienst für Kinder

Nur für Kinder – was passiert in der Kinderkirche?

Kinderkirche kann ganz unterschiedlich sein. Gemeint ist damit ein extra für Kinder gestalteter Gottesdienst. In den evangelischen Kirchen findet der Kindergottesdienst während oder auch zeitlich versetzt zum Gottesdienst der Erwachsenen statt. Hier steht gemeinsames Singen und Beten im Mittelpunkt. Ergänzt wird der Gottesdienst von Erzählungen und Geschichten aus der Bibel. Diese sollen die Grundlagen des christlichen Glaubens näher bringen.

Kinderkirchenexpertin Elisabeth Andersen

In Benjamins Kindersendung ist diesmal Elisabeth Andersen zu Gast. Sie macht schon seit 20 Jahren Kinderkirche. Von ihr erfahren wir, wie ein Gottesdienst speziell für die Kleinen so abläuft. Außerdem erklärt sie welche Gegenstände dabei eine wichtige Rolle spielen. Des Weiteren versuchen die Kinder im Spiel, allein durch die richtigen Fragen Figuren aus der Bibel zu erraten.

Benjamins Internetseite für Kinder

Mit Maus Benjamin spielen, basteln, kochen und den Glauben entdecken: Sowohl die Mitmachsendung als auch Kinderzeitschrift gibt es auch auf Benjamins Kinderseite.

Die TV-Sendung „Hallo Benjamin!“ ist ein Angebot des Videoportals der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Mehr Folgen der Sendung findest du hier.

Der Beitrag Kinderkirche – Gottesdienst für Kinder erschien zuerst auf kirchenfernsehen.de.