„Wenn Populismus populär wird“

Um die Herausforderungen des Rechtspopulismus aus christlicher und jüdischer Sicht ging es heute (12. März 2018) bei einer Veranstaltung während der Woche der Brüderlichkeit, zu der Rabbiner und Vertreter der katholischen und evangelischen Kirchen in Kooperation mit dem Deutschen Koordinierungsrat der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit nach Recklinghausen eingeladen hatten.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Presse ( http://www.ekd.de/rss/presse.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar