„Es lebe die Freiheit“

Am 22. Februar 1943 wurden Hans und Sophie Scholl hingerichtet – ungebrochen in ihrem Widerstand gegen die NS-Diktatur und mit großer Würde. Der Gefängnispfarrer, der sie betreute, hat seine Erinnerungen an diesen Tag aufgeschrieben.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar