Klein und hilflos – wenn Kinder arm sind

Kinder in Deutschland

In Deutschland ist jedes fünfte Kind von Kinderarmut bedroht, das sagt eine aktuelle Studie. Manche Kinder, die in Armut aufwachsen, bleiben es dauerhaft, obwohl unsere Wirtschaft boomt. Kritiker sprechen von einem Armutszeugnis unserer Gesellschaft: Arme Kinder werden häufiger ausgegrenzt, erfahren weniger Wertschätzung und haben oft einen schlechteren Bildungsabschluss.

Kinderarmut

Wer sind die Kinder, die von Armut bedroht sind? Warum ist mit einer wirtschaftlichen Armut oft auch eine Beziehungsarmut verbunden? Und was kann die Kirche tun, um diesen Kindern zu helfen? Über diese Themen spricht Heidrun Lieb mit ihren Gästen bei Alpha & Omega.

Gäste

Der Beitrag Klein und hilflos – wenn Kinder arm sind erschien zuerst auf kirchenfernsehen.de.