Diakonie-Präsident fordert ein Bündnis gegen Einsamkeit

Diakonie-Präsident Ulrich Lilie hat mehr gesellschaftliches Engagement gegen Einsamkeit gefordert. „Wir brauchen ein Bündnis aus Politik und gesellschaftlichen Gruppen, wie Kirchen, Wohlfahrtsverbänden, Sportvereinen und kulturellen Einrichtungen“, sagte Lilie den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar