Diakonie-Präsident Lilie fordert mehr bezahlbaren Wohnraum

Der Diakonie-Präsident Ulrich Lilie fordert von der Politik mehr bezahlbaren Wohnraum in Berlin. „Die Hälfte der Berliner hat Angst, ihre Mieten nicht mehr bezahlen zu können“, sagte Lilie bei einem Besuch der Berliner Familiennotunterkunft „Die Teupe“. Der Mangel an bezahlbaren Wohnraum sei ein Thema, das nicht nur sozial Benachteiligte betreffe.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar