Ideenwettbewerb: „Preissteigerung oder Reduzierung – Und was bist du?“

Der dritte Sieger des Ideenwettbewerbs „Kirche macht was. Aus deiner Idee!“ steht fest: Gewonnen hat die Projektgruppe des evangelischen Jugendkreises „Fishermanns Friends“ aus Neckartenzlingen. Sie wird für ihr Fotoprojekt „Preissteigerung oder Reduzierung – Und was bist du?“ ausgezeichnet.

Über das Fotoprojekt

Wie kann man das Gefühl der Wertlosigkeit kreativ visualisieren? Auf Drehtafeln im öffentlichen Raum sollen Bildpaare gezeigt werden, die einerseits Menschen zeigen, die im Abseits stehen. Auf der anderen Seite sehen die Betrachter, wie diese Menschen integriert werden können.

Gemeinsam mit dem Fotografen Victor S. Brigola konnten die Schüler des Schulzentrums Neckartenzlingen im Rahmen eines Workshops nun weitere Bildpaare realisieren.

Ideenwettbewerb: nächstes Thema

Der Wettbewerb geht in die nächste Runde. Wer eine spannende Idee zum Thema „Reformation ist stetige Erneuerung. Echt jetzt?“ hat, kann diese bis Sonntag 2. April 2017, 20 Uhr einreichen.

Über „Kirche macht was. Aus deiner Idee!“

Dieses Jahr feiern wir eine der größten gesellschaftlichen Entwicklungen unser Geschichte: den Thesenanschlag von Martin Luther. 500 Jahre Martin Luther, 500 Jahre Reformation. Zu diesem Anlass hat die Evangelische Landeskirche in Württemberg einen öffentlichen Ideenwettbewerb gestartet. Über drei Jahre hinweg gibt es zu verschiedenen reformatorischen Themen kreative Aufgaben. Dabei sind Ideen gefragt, die zu größtmöglicher und gesellschaftlich breiter Beteiligung anregen.

Weitere Infos zum Ideenwettbewerb: http://www.kirche-macht-was.de/

Der Beitrag Ideenwettbewerb: „Preissteigerung oder Reduzierung – Und was bist du?“ erschien zuerst auf kirchenfernsehen.de.