Filmtipp: „Katharina Luther“

„Katharina Luther“

Filmtipp: 22. Februar, 20:15 Uhr, im Ersten

Die Liebesgeschichte zwischen einem Mönch und einer entlaufenen Nonne kommt am 22. Februar ins Fernsehen: Im Ersten läuft der Film „Katharina Luther“. Sie war die Ehefrau von Kirchenreformator Martin Luther und ist eigentlich unter dem Namen „Katharina von Bora“ bekannt. Zum 500-jährigen Reformationsjubiläum bekommt sie nun einen eigenen Spielfilm. Matthias Huttner hat ihn sich schon angeschaut.

Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/index.php?type=13)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle