Jesustreff-Gottesdienste im Wizemann

Während andere Kirchengemeinden darum kämpfen, am Sonntag ihre Kirchen zu füllen, hatte der Jesustreff in Stuttgart ein ganz anderes Problem: Das Gemeindehaus wurde zu klein für die vielen Besucher.

Seit Januar 2017 haben die Organisatoren nun eine Alternative zur Martinskirche, wo sie bisher ihre Gottesdienste gefeiert haben, gefunden: das Kulturzentrum und ehemalige Fabrikgebäude „Im Wizemann“. In diesem Industrie-Ambiente finden normalerweise Konzerte von Hip-Hop bis Punk-Rock statt. Wie ist es, dort Gottesdienste zu feiern? Wir waren mit der Kamera vor Ort.

Die Sonntags-Gottesdienste

Jeden Sonntag finden im „Im Wizemann“ zwei Gottesdienste statt: um 11.00 und um 18.00 Uhr kommen mehrere hundert Menschen dorthin. Übrigens: Parallel zum 11-Uhr-Gottesdienst gibt es einen Kindergottesdienst.

Über den Jesustreff

Der Stuttgarter Jesustreff ist eine Gemeinschaft ehrenamtlicher und motivierter Menschen. Gottsucher und Gottliebhaber sind gleichermaßen willkommen. Das Motto ist: „Gemeinsam in der Liebe wachsen“.

Innerhalb der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Stuttgart ist der Jesustreff eine personale Gemeinde und gehört damit zu allen evangelischen Kirchen in Stuttgart und Württemberg.

Der Beitrag Jesustreff-Gottesdienste im Wizemann erschien zuerst auf kirchenfernsehen.de.