Mehrlinge – Glück mit Hindernissen?

Wenn im Ultraschall nicht nur ein Embryo, sondern zwei oder mehr zu sehen sind, ist es für viele Eltern erst einmal ein Schock. Denn: Mehrlinge bedeuten nicht nur das mehrfache Glück, sondern auch mehr Zeit, mehr Geld und weniger Schlaf.

Doch nicht nur die werdenden Eltern stellt eine Mehrlingsgeburt vor Her-ausforderungen. Auch in der Klinik ist Logistik angesagt. Und wie geht es einem Mehrling selbst, der einen Menschen um sich hat, der möglicher-weise gleich aussieht, das Gleiche denkt und die gleichen Entscheidungen trifft?

Welche Herausforderungen stellen sich Ärzten und Eltern bei der Geburt von Mehrlingen? Wie erleben Eltern das Aufwachsen ihrer äußerlich so ähnlichen Kinder? Sind Mehrlinge wirklich durch ein unsichtbares Band miteinander verbunden? Diesen und weiteren Fragen widmet sich Heidrun Lieb mit ihren Gästen.

Gäste:
Klaus-Peter Waldenberger, Bürgermeister Lauffen a. N. und eineiiger Zwilling
Simone Geissler, Vorstand Zwillingsclub Stuttgart e.V.
Manfred Hofmann, Chefarzt der Frauenklinik im Marienhospital Stuttgart

Der Beitrag Mehrlinge – Glück mit Hindernissen? erschien zuerst auf kirchenfernsehen.de.