„Als Wanderer losgegangen – als Pilger angekommen“

Mit dem Einstieg ins Rentenalter entdeckte Berthold Burkhardt seine Leidenschaft fürs Pilgern. Viele Jakobsweg-Kilometer später und um zahlreiche Erfahrungen reicher, engagiert sich Berthold Burkhardt heute selbst für die Pilger, die durch Württemberg wandern. Unter anderem bietet er auf seinem Wachholderhof bei Murrhardt den Pilgern einen Schlafplatz an. Alexander Kastner hat mit ihm gesprochen.

Der Beitrag „Als Wanderer losgegangen – als Pilger angekommen“ erschien zuerst auf kirchenfernsehen.de.