Mit „Charismo“ und Stoppuhr

„Wenn ich dem lieben Gott nahe sein will, muss ich in den Himmel steigen.“ Dieser Gedanke setzte sich schon früh in Martin Bukovseks fest. Heute ist er 45 Jahre alt, nennt sich Carismo und ist seit mittlerweile 25 Jahren als Artist und Zirkuspädagoge tätig. Beim Eröffnungsgottesdienst des Deutschen Evangelischen Kirchentags am 3. Juni zeigt er sein Können am sogenannten Vertikaltuch.

Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/meta/news/rss-meldungen/)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle