Über 6000 Konfirmanden machen mit beim württembergischen Fußball-Konfi-Cup

STUTTGART. Zum 11. Landesfinale des Fußball-Konfi-Cups am 11. April auf den Anlagen des SV Grün-Weiß Sommerrain in Stuttgart haben sich wieder 

34 Mixed-Teams angemeldet. Die Bezirkssieger aus den Kirchenbezirken spielen dann um den Einzug in das KonfiCup-Bundesfinale der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Dieses findet im Rahmen des Pokalfinales der Frauen am 1. Mai 2015 in Köln statt. Bei der württembergischen Meisterschaft haben wieder mehr als 6000 Konfirmanden mitgemacht. Pfarrer Adrian Rölle aus Maichingen, der in diesem Jahr mit seinen Konfirmanden das erste Mal dabei ist, möchte mit dieser Veranstaltung „Themen des Lebens mit Inhalten des Glaubens verbinden“. „Die Begeisterung der Mädchen und Jungs ist groß. Selten habe ich für eine Aktion mit den Konfis so viele nicht nur positive, sondern begeisterte Rückmeldungen der Eltern erhalten“ sagte er nach der Bezirksausscheidung.

 

Der KonfiCup ist ein deutschlandweites Fußballprojekt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und allen evangelischen Landeskirchen. Alle Konfirmandengruppen sind zur Teilnahme herzlich eingeladen. Im sportlichen Wettkampf werden in gemischten Teams Bezirks- und Landessieger gekürt. In mittlerweile über 70 Prozent der evangelischen Kirchenbezirke in Württemberg werden dazu Turniere angeboten. Im letzten Jahr gewannen die Konfis aus Hengen/Wittlingen von der Schwäbischen Alb den begehrten Pokal.

Beim Finale am 17. Mai 2014 scheiterten sie mit 3:1 im Elfmeterschießen gegen das Team aus dem osthessischen Unterhaun bei Bad Hersfeld.

 

Der Konfi-Cup in Württemberg wird veranstaltet vom Eichenkreuz-Sport im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (EJW) in Kooperation mit dem Württembergischen Fußballverband, der Evangelischen Akademie Bad Boll, dem pädagogisch-theologischen Zentrum (ptz), dem Evangelischen Landesjugendpfarramt in Württemberg, Kirche und Sport und dem CVJM-Landesverband in Württemberg.

 

Weitere Informationen unter: Arraywww.ejw-sport.de

 

Eberhard Fuhr

EJW-Landesreferent für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/meta/news/rss-meldungen/)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle