Heilbronn beschließt 15 Mio. Haushalt

15.114.130 € umfasst der Haushalt 2015 der Gesamtkirchengemeinde, die die Heilbronner Gemeinden in der Kernstadt Heilbronn und Sontheim sowie die Kindergartenarbeit in Frankenbach umfasst. Umfangreichster Einzelbereich sind die  Kindertagesstätten mit rund 1.000 Kindern in 52 Gruppen.

An Kirchensteuer-Einnahmen bekommt die Gesamtkirchengemeinde rund 2,9 Millionen Euro. Der größte finanzielle Posten sind durchlaufende Gelder von Elternbeiträgen und öffentlichen Zuschüssen für die Kindergärten.

In seinem Jahresbericht analysierte Dekan Otto Friedrich die im Jahr 2014 gestiegenen Austrittszahlen und warf einen Blick auf drei anstehende kirchliche Großprojekte, den Kirchentag 2015 in Stuttgart, das Reformationsjubiläum 2017 und die BUGA 2019. Den Bericht können Sie hier nachlesen.

Quelle: Evangelischer Kirchenbezirk Heilbronn ( http://www.kirche-heilbronn.de/meta/rss/)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle