Süßes, Facebook, Alkohol – wie macht Fasten wirklich Sinn?

Süßigkeiten, soziale Netzwerke, Alkohol. Viele Menschen verzichten gerade wieder auf etwas, das ihnen besonders am Herzen liegt.

Dabei gehen die Ansätze auseinander: Während manche sich darauf konzentrieren, ihrem Körper etwas Gutes zu tun oder überflüssige Pfunde loszuwerden, versuchen andere mit dem Verzicht auf Lebensmittel mit Strichcode oder soziale Netzwerke, für 7 Wochen ein etwas anderes, besseres Leben zu führen.

Aber fällt das wirklich noch unter Fasten? Woher nehmen die Menschen heute die Motivation zum Verzicht? Und was ist eigentlich der ursprüngliche Sinn der Fastenzeit? Darüber spricht Moderatorin Heidrun Lieb mit ihren Gästen bei Alpha & Omega.

Gäste:
Susanne Krenn, möchte mit Fasten 24 kg abnehmen
Sophia Reis, fastet Lebensmittel mit Strichcode
Lothar Müller, Pfarrer und Fasten-Coach

Autor / Redaktion: Niko Sokoliuk/Bettina Ditzen

Link zum Thema:
www.strichcode-fasten.de

Der Beitrag Süßes, Facebook, Alkohol – wie macht Fasten wirklich Sinn? erschien zuerst auf kirchenfernsehen.de.