„Clever unterwegs auf unserer Erde“

Stuttgart / Heilbronn. „Clever unterwegs auf unserer Erde“ ist das Thema des Filmwettbewerbs „Goldene Gans 2015“, den die Evangelische Medienhaus GmbH in Stuttgart und das Diakonische Werk Württemberg gemeinsam mit den beiden Landesverbänden für Kindergottesdienst in Baden und Württemberg ausschreiben. Regionaler Veranstaltungspartner ist das Evangelische Jugendwerk Heilbronn. „Innerhalb einer Gruppe einen Film zu drehen und sich einem Thema mit diesem Medium zu nähern, klingt nach viel Spaß. Das Wettbewerbs-Motto 2015 ‚Clever unterwegs auf unserer Erde‘ lässt dafür viel Spielraum, schließlich hinterlassen wir während unseres Lebens zahlreiche Spuren“, sagt der Heilbronner Prälat Harald Stumpf, der die Schirmherrschaft übernommen hat.

Der Wettbewerb wendet sich an Amateur-Filmgruppen aus Baden-Württemberg mit einem Altersdurchschnitt bis einschließlich 18 Jahren. Dazu gehören sämtliche Gruppen der Kinder- und Jugendarbeit, Kindertagesstätten, Schulklassen und Film-AGs. Die Filme dürfen nicht länger als sieben Minuten sein. Insgesamt sind bei diesem Wettbewerb Geldpreise im Wert von 1555 Euro zu gewinnen.

Zudem vergeben der württembergische und der badische Landesverband für Kindergottesdienst gemeinsam den Bibel-Filmpreis „Silbernes Schaf“. Für die am besten verfilmte Bibelgeschichte gibt es einen Erlebnistag im Haus der Kinderkirche im Schloss Beilstein zu gewinnen.

Einsendeschluss für beide Wettbewerbe ist Montag, 11. Mai.
Die Preisverleihung findet am Samstag, 11. Juli, im Universum-Arthaus-Kino in Heilbronn statt.

Oliver Hoesch
Sprecher der Landeskirche

Weitere Informationen unter: Arraywww.goldene-gans-filmpreis.de

Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/meta/news/rss-pressemeldungen/)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle