Neuer Pfarrer in Stuttgart Feuerbach

Evangelische Landeskirche Württemberg

Pfarrer Hartmut Zweigle verlässt den Evangelischen Kirchenbezirk Böblingen. Der Betriebsseelsorger wurde zum geschäftsführenden Pfarrer von Stuttgart Feuerbach gewählt. Hartmut Zweigle wird seine neue Aufgabe voraussichtlich im Oktober antreten.
 
Hartmut Zweigle hat der Betriebsseelsorge des Evangelischen Kirchenbezirks über 18 Jahre hinweg das Gesicht gegeben. Er war Seelsorger für unzählige Menschen in den Betrieben. Sein Engagement galt vor allem denen, die durch die Arbeitsbedingungen an den Rand gedrängt wurden. Genauso war er aber auch ein begehrter Gesprächspartner für Firmenleitungen und Gewerkschaft sowie für Verantwortungsträger in Wirtschaft und Gesellschaft. Seine fachkundige Kompetenz wurde sehr geschätzt. Er repräsentierte die Kirche auf einem speziellen Gebiet unserer Gesellschaft und machte damit deutlich, was „Kirche in der Welt und für die Welt“ bedeutet.
 
Hartmut Zweigle kam schon 1992 als Vikar in den Kirchenbezirk Böblingen. Nach dem Vorbereitungsdienst in der Paul-Gerhard-Kirchengemeinde in Böblingen und der Ordination 1995 bekam Pfarrer Zweigle bereits ab 1. März 1995 einen Dienstauftrag als Betriebsseelsorger. Diesen Auftrag hat er so überzeugend gestaltet, dass daraus eine eigene Pfarrstelle entstanden ist. Seit 2001 ist die Betriebsseelsorge in Sindelfingen mit eigenen Räumen vertreten.

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar