Seelsorge zur Sommerzeit

Peter Diederichs ist in das brandenburgischen Falkensee gereist, um nach dem Rechten zu sehen. “Manche landen ja richtig in der Pampa, da ist es gut, wenn ich mal vorbeischaue”, scherzt der pensionierte Pfarrer im Gemeindezentrum der evangelischen Heilig-Geist-Kirche. Als “Pampa” lässt sich der Ort unweit der Hauptstadt nur schwerlich bezeichnen, doch Diederichs hat trotzdem allen Grund, die Gemeinde zu besuchen. Er hat dafür gesorgt, dass der ebenfalls pensionierte Pfarrer Johann Beneke für einige Wochen zu Gast in dem blauen, hölzernen Pfarrhaus ist. Nun muss die Gemeinde in der Ferienzeit nicht auf Gottesdienst und Seelsorge verzichten.
Zur Quelle
Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Schreibe einen Kommentar