„Es fließen Tränen und alle sind sehr gerührt“

Evangelische Landeskirche Württemberg
Weihnachten – das Fest des Schenkens. Doch nicht jeder kann es sich leisten, Geschenke zu kaufen. In Schwäbisch Hall haben evangelische Kirchengemeinde und Jugendwerk eine Weihnachtsaktion ins Leben gerufen: Menschen, die in finanzielle Not geraten sind, hängen ihren ganz persönlichen Wunsch an einen von zwei Weihnachtsbäumen in der Stadt. Andere Menschen mit einem großen Herzen und ein paar Euro mehr in der Tasche können sich diesen Wunsch dann vom Baum „pflücken“ und ihn erfüllen.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar