"Die meisten Flüchtlinge sind aus Afghanistan und dem Irak"

Evangelische Landeskirche Württemberg
Der Stuttgarter Asylpfarrer Werner Baumgarten sagt am Tag des Flüchtlings (30. September), dass die meisten Flüchtlinge in Deutschland aus Serbien kommen. Die Medien zeichneten ein Bild, das so nicht zutreffe.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar