Neues Glockenspiel für die Tübinger Stiftskirche

Evangelische Landeskirche Württemberg Zwei neu gegossene Glocken sind am Montag, 31. März in der Stiftskirche eingetroffen. Das seit 15 Jahren verfolgte Projekt „Glockenspiel“ wird damit jetzt Wirklichkeit: Zusammen mit den sieben im Turm vorhandenen Glocken bilden die beiden neuen eine Tonleiter. Über eine tragbare Tastatur mit neun Tasten oder über eine Computer-Programmierung können die neun … Weiterlesen …

Christen sollen sich für Gewissens-, Glaubens- und Religionsfreiheit einsetzen

Evangelische Landeskirche Württemberg „Wer die Wahrheit sagt, muss mit Ärger rechnen und in manchen Teilen der Welt um sein Leben fürchten“, erklärte Prälat Dr. Christian Rose am Altjahrsabend in der Reutlinger Marienkirche. In der Heilbronner Kilianskirche rief Prälat Harald Stumpf dazu auf, sich für Gewissens-, Glaubens- und Religionsfreiheit einzusetzen. Und am Neujahrsmorgen griff Prälat Ulrich … Weiterlesen …

Mit der Zukunft rechnen

Evangelische Landeskirche Württemberg „Pläne rechnen nicht mit dem Unvorhergesehenen“, warnte Pfarrer Matthias Trick zu Beginn der Herbstsynode des Evangelischen Kirchenbezirks Bernhausen. Mag das Leben oft anders spielen oder der Allmächtige für Überraschungen sorgen: Planen muss die Kirche trotzdem. Sie tut es mit dem Pfarrplan 2018.Bisher gab es im Kirchenbezirk Bernhausen 26,5 Pfarrstellen. Weil die Gemeinden … Weiterlesen …

Lebensfragen auf der Touristikmesse

Evangelische Landeskirche Württemberg Zwischen all den Reiseanbietern und Veranstaltern auf der Touristikmesse findet sich auf dem Gelände der CMT auch ein gemeinsamer Stand von katholischer und evangelischer Kirche. Aber nicht nur dort ist die Kirche präsent: Neben dem Stand in Halle 6 gibt es das Forum der Kirchen und die Kapelle, die im Foyer am … Weiterlesen …

"Gott rechnet mit uns"

Evangelische Landeskirche Württemberg "Wir können mit Gott rechnen. Und Gott rechnet mit uns", sagte Wiebke Wähling am vergangenen Freitag (25. November)  in ihrer letzten Predigt, die sie als Dekanin hielt. Die Kirche sei aufgerufen, Geld, Sachverstand und Liebe für ein gutes Zusammenleben der Menschen in der Stadt einzubringen.  Die Pauluskirche Zuffenhausen war bis auf den … Weiterlesen …

Es weihnachtet sehr

Koch meint… Montag, 12. September 2011: In Baden-Württemberg fängt nach den Sommerferien die Schule wieder an, und bis Weihnachten sind’s grad mal noch 103 Tage. Gut darum, dass in den Supermärkten endlich die ersten Lebkuchen in den Regalen liegen! Ob das auch meine Kirche begrüßt? Von Kritik jedenfalls keine Spur. Im Gegenteil: Zumindest internetmäßig ist … Weiterlesen …