Smartphone – Fluch oder Segen?

Das Smartphone – ständiger Begleiter und jederzeit griffbereit Drei von vier Deutschen besitzen eines und schauen laut einem Ulmer Forscherteam bis zu 88 mal am Tag drauf. Einerseits sind Eltern besorgt, weil ihre Sprösslinge nur noch auf ihr Smartphone starren. Auch im Straßenverkehr sind die Menschen zunehmend abgelenkt und es gibt mehr Unfallopfer. Auf der … Weiterlesen …

Michas Mundwerk: Weihnachtskonsum

Weihnachtskonsum: Geschenke, Geschenke, Geschenke!!! Der Weihnachtskonsum boomt: Angebote hier – Angebote dort. Eigentlich gibt’s das ganze Jahr über Rabattschlachten im Handel. Der Höhepunkt kommt dann aber mal wieder an Weihnachten: Alles dreht sich um’s Geschäftemachen und Verkaufen. Lassen wir uns wirklich davon anstecken? Oder bleibt doch noch genug Zeit um ans Wesentliche zu denken? Zeit … Weiterlesen …

Advent als heilsame Unterbrechung

Schalten Sie in der Adventszeit einfach mal ab! Dazu rät Irmgard Schwaetzer, die Präses der EKD-Synode Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Böckingen und Biberach – 2 Sieger im EJW-und Konfi-Cup Turnier 2016

Nach dem Doppelsieg der Bonfelder und Fürfelder Mannschaft im letzten Jahr, gehen 2016 die beiden Titel beim Konfirmanden-Fußballturnier des Evangelischen Kirchenbezirks Heilbronn an verschiedene Mannschaften: den EJW-Cup des Evangelischen Bezirksjugendwerks Heilbronn holten sich die Konfirmanden der Stadtkirche in Böckingen (1. Platz), der Konfi-Cup – und damit die Qualifikation für die württembergische Konfi-Landesmeisterschaft – geht an … Weiterlesen …

Zu Gast in Württemberg: Christen entdecken gemeinsame Wege

Christen aus aller Welt sind momentan zu Gast in Württemberg – um gemeinsame Wege und Wurzeln zu entdecken. Sie kommen aus Südafrika, Argentinien, Indonesien, Rumänien, Libanon, Joradanien, Frankreich… Insgesamt 50 Christen aus verschiedenen Kirchen diskutieren mit Vertretern aus Württemberg über aktuelle Probleme und Umstände in deren Heimatländern. Am Ende soll jeder voneinander profitieren und womöglich … Weiterlesen …

Einer singt vor, die anderen singen nach

Einer singt vor, die anderen singen nach Im One-World-Chor musizieren Flüchtlinge und Einheimische gemeinsam International, bunt und chaotisch – das ist der One-World-Chor im Stuttgarter Süden. Seit November 2015 singen dort Deutsche und Flüchtlinge miteinander. Ute Dilg hat mit Arnd Pohlmann über dieses ungewöhnliche Chorprojekt gesprochen. Der 42-Jährige Kantor der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm leitet den … Weiterlesen …