upTV-Challenge: Marshmellows und Rock’n Roll

Auf dem Balinger Rockfestival geht die upTV-Challenge in die nächste Runde. Dieses mal: 60 Sekunden Marshmellows in den Mund packen bis keine mehr rein passen. Gar nicht so einfach – besonders wenn nach jedem Marshmellow ROCK’NROLL gebrüllt werden muss… Wer hat die größte Klappe? Der Beitrag upTV-Challenge: Marshmellows und Rock’n Roll erschien zuerst auf kirchenfernsehen.de.

Durch Praxiserfahrung zum Lernerfolg – „Leuchtturmprojekt“ des Bildungsparks läuft weiter

Wie gelingt auch Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf ein guter Übergang von der Schule in einen quali zierten Beruf? Mit seiner „Initiative Fachkräfte“ hat es der Heilbonner Bildungspark gezeigt: Nicht nur in der Schule sitzen, sondern auch Praxiserfahrung sammeln. Dieser neue Ansatz wurde vom Land Baden-Württemberg als „Leuchtturmprojekt“ gefördert. Bei ihrem Besuch in der Hans-Rießer-Straße zog … Weiterlesen …

Erste BUGA-Baum gepflanzt

Für die BUGA GmbH und die Stadt Heilbronn war es ein emotionaler Moment, als am Donnerstag der erste Baum auf dem Bundesgartenschau-Gelände gepflanzt wurde. Vor den Augen von Oberbürgermeister Harry Mergel, BUGA-Geschäftsführer Hanspeter Faas und vielen Städträten wurde eine etwa 35 Jahre alte Kiefer mit einem Gewicht von rund 5 Tonnen in die Erde gesetzt. Mit dabei waren auch … Weiterlesen …

Aktion „1000 Bibeln für Flüchtlinge“

Die Deutsche Bibelgesellschaft (DBG) hat die Aktion „1000 Bibeln für Flüchtlinge in Sprachen ihrer Herkunftsländer“ gestartet. Christinnen und Christen, die nach Deutschland kommen, soll so der Wunsch nach einer Bibel in der eigenen Sprache erfüllt werden. Bibeln stehen in sechs Sprachen bereit und werden bei Bedarf kostenlos zur Verfügung gestellt. Für die Aktion wählte die … Weiterlesen …

Diakoniestationen werfen DAK fragwürdige Praktiken vor

Die Diakoniestationen im Landkreis Tübingen werfen der Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK) fragwürdige Praktiken bei der Genehmigung von Pflegeleistungen für hochbetagte, kranke und hilflose Patienten vor. Die Geschäftsführerin des Diakonischen Werks Tübingen, Cornelia Weber, fordert die DAK auf, die ärztlichen Verordnungen anzuerkennen und ihrer gesetzlichen Versorgungspflicht nachzukommen.   Seit einiger Zeit genehmigt die DAK notwendige, ärztlich … Weiterlesen …

Einweihung der neuen Kirchenglocke in Dettingen

Am Freitag, den 8. Mai, um 15 Uhr erhält die Gemeinde in Dettingen eine neue Glocke für die Peterskirche. Über mehrere Jahre haben Gemeindeglieder und Bürger in dem kleinen Albdorf Dettingen am Albuch rund 75.000 Euro an Spenden aufgebracht, um das Geläut der Peterskirche zu sanieren und zu vervollständigen.   Zu den Baumaßnahmen, die im … Weiterlesen …