Zwei Vorsitzende und ein Generalbevollmächtigter leiten Bezirkssynode

Evangelische Landeskirche Württemberg Die beiden ehrenamtlichen Vorsitzenden der bisherigen Bezirkssynoden Bad Urach und Münsingen hatten ihre Bezirke in den Zusammenschluss geführt; nun wollten beide auch die Zukunft gestalten: Reiner Mertens aus Reutlingen-Mittelstadt und Edmund Friedl aus Hohenstein-Meidelstetten hätten am liebsten beide den Vorsitz der vereinten Bezirkssynode Bad Urach-Münsingen übernommen.   Den ehrenamtlichen Doppel-Vorsitz ließ das … Weiterlesen …

Feiern neben der Baustelle

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart. Der Hospitalhof, das Bildungs-, Begegnungs- und Verwaltungszentrum der Evangelischen Kirche in Stuttgart, wird derzeit neu gebaut. "Hospitalhof Open", der Tag der offenen Tür, findet dennoch statt. Wie immer am 3. Oktober. Das Motto 2012: "Baustelle: Der Hospitalhof entsteht neu." Von 14 Uhr bis 18.30 Uhr kann man einen spannenden Querschnitt aus … Weiterlesen …

Neue Nachtschicht startet am 15. Januar

Evangelische Landeskirche Württemberg "Ereignisse wie die Reaktorkatastrophe in Fukushima oder der Amoklauf in Oslo geben uns das Gefühl schrecklicher Ohnmacht. Sie stellen aber auch für alle religiös denkenden Menschen die Frage, was ‚Allmacht Gottes‘ bedeuten kann. Die Krise des Euro und die manchmal ratlos wirkenden Politiker werfen zudem die Frage nach der wirklichen Macht der … Weiterlesen …

Jefferson hat recht

Koch meint… Er hat von 1743 bis 1826 gelebt und ist der dritte Präsident der USA gewesen: Thomas Jefferson. Hauptsächlich auf ihn geht auch die amerikanische Unabhängigkeitserklärung zurück. Zudem wurde nach seinem Tod die so genannte „Jefferson Bible“ veröffentlicht, ein von ihm verfasstes Neues Testament, bei dem er auf die Wundergeschichten verzichtete. Und Thomas Jefferson … Weiterlesen …

Die K-Frage

Die Meldung am Freitag war den Fernsehleuten so wichtig, dass in der Sendung vor den Nachrichten schon ein Text ins Bild eingeblendet worden ist: „K-Frage entschieden. Angela Merkel verzichtet.“ Die CDU hat sich an diesem Tag dafür entschieden, Edmund Stoiber als Kanzlerkandidaten ins Rennen zu schicken. Was hat den Ausschlag gegeben bei dieser Entscheidung? Ist … Weiterlesen …