Studientag der Landessynode

Studientag der Landessynode Beratungen zum Umgang mit der Verpartnerung gleichgeschlechtlicher Paare Die Synodalen der Württembergischen Evangelischen Landessynode in Bad Boll hatten sich im Juni zu einem Studientag zum Thema „Seelsorgerlich und kirchlich verantworteter Umgang mit der Verpartnerung gleichgeschlechtlicher Paare“ getroffen. Die Referate liegen nun vor. © EMH – Gottfried Stoppel Der Studientag ist eine in der … Weiterlesen …

Einer singt vor, die anderen singen nach

Einer singt vor, die anderen singen nach Im One-World-Chor musizieren Flüchtlinge und Einheimische gemeinsam International, bunt und chaotisch – das ist der One-World-Chor im Stuttgarter Süden. Seit November 2015 singen dort Deutsche und Flüchtlinge miteinander. Ute Dilg hat mit Arnd Pohlmann über dieses ungewöhnliche Chorprojekt gesprochen. Der 42-Jährige Kantor der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm leitet den … Weiterlesen …

Über 300.000 Euro für Frieden und Flüchtlinge

Stuttgart, 2. Juli 2015. Die Besucherinnen und Besucher des Deutschen Evangelischen Kirchentages in Stuttgart haben bei den großen Gottesdiensten insgesamt 301.177,61 Euro für Flüchtlings- und Versöhnungsprojekte in aller Welt gesammelt. Allein beim Schlussgottesdienst auf dem Cannstatter Wasen kamen am 7. Juni rund 138.500 Euro zusammen.   Die Kollekte des Schlussgottesdienstes kommt zu gleichen Teilen zwei … Weiterlesen …

Orientierung fürs Leben

Am 28. Juni vor 175 Jahren eröffnete Friedrich Wilhelm August Fröbel den ersten „Allgemeinen deutschen Kindergarten“. Der Pädagoge hat damit nicht nur den Kindergarten an sich erfunden, sondern mit dem Begriff einen Titel geprägt, der bis heute auch im Englischen verwendet wird. Ute Dilg hat zum Jahrestag mit Pfarrer Georg Hohl, Geschäftsführer des Evangelischen Landesverbands … Weiterlesen …

Ein Pfarrerleben lang im Einsatz für Flüchtlinge

Nach 36 Jahren im Pfarramt, davon 24 Jahre als Stuttgarter Asylpfarrer, geht Werner Baumgarten Ende des Monats in den Ruhestand. Baumgarten war seit 2001 zugleich auch landeskirchlicher Beauftragter für Asyl und Migration. Der Träger des Stuttgarter Friedenspreises wird am 28. Juni mit einem Gottesdienst verabschiedet. Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/meta/news/rss-meldungen/?#) Bitte lesen Sie den … Weiterlesen …

Stuttgart-Lauf als Spendenlauf

Stuttgart. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) wird beim 22. Stuttgart-Lauf am Sonntag, 28. Juni, mit einem Team von 83 Läuferinnen und Läufern an den Start gehen und Projekte der evangelischen Jugendarbeit fördern. Erstmals wird dabei ein Projekt für Asylbewerber unterstützt. Yasin Adigüzel, Landesreferent im EJW, sagt: „Wir wollen junge Flüchtlinge willkommen heißen und sie … Weiterlesen …