Landesbischof July zu Karfreitag und Ostern

Gott hat die Welt auf den Kopf gestellt Karfreitags- und Osterbotschaft 2017 von Landesbischof July Zu Karfreitag und Ostern schreibt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July: Landesbischof Frank Otfried July © Wilhelm Betz Fotografie Reihenfolge im Kopf: erst Freud, dann Leid. Schlag nach zum Beispiel in den Familiennachrichten der Zeitungen! Da stehen unter der Überschrift … Weiterlesen …

Willkommenskultur auf der Schwäbischen Alb

„Wir suchen nach Wohnraum, bereiten uns gut vor und bewerben uns dann für Flüchtlinge“ – die kleine Gemeinde auf der Schwäbischen Alb Westerheim ist diesen ungewöhnlichen Weg gegangen. „Wir wollten gut vorbereitet sein, zum Beispiel Spielsachen für Kinder schon da zu haben“, erklärt Hermann Tappe vom Asylkreis.  Inzwischen leben zwei Männer aus Togo und zwei … Weiterlesen …

„Wir dürfen nicht wie Schlafwandler in die Vernichtung dieser Welt laufen“

Evangelische Landeskirche Württemberg Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July hat sich mit klaren Worten zu den aktuellen kriegerischen Auseinandersetzungen geäußert. Die Menschen hätten spätestens seit den Geschehnissen der Jahre 1914 bis 1918 wissen müssen, „welche Gesichter die Kriegsfurie entwickeln kann“, sagte er in seiner Predigt zur Eröffnung einer Tagung zum Ausbruch des 1. Weltkriegs … Weiterlesen …

Professor Martin Beck als Tübinger Synodalvorsitzender wiedergewählt

Evangelische Landeskirche Württemberg Professor Martin Beck bleibt für eine weitere sechsjährige Amtsperiode ehrenamtlicher Vorsitzender der Bezirkssynode des Evangelischen Kirchenbezirks Tübingen. Der 64-jährige selbstständige Unternehmens- und Personalberater wurde bei der konstituierenden Sitzung der Bezirkssynode am Montag, 17. März im Tübinger Stephanusgemeindezentrum als einziger Kandidat an die Spitze des Leitungsgremiums gewählt. In einem mehrstündigen Wahlmarathon besetzten die … Weiterlesen …

„Bildung darf sich nicht nur an der Wirtschaft ausrichten“

Evangelische Landeskirche Württemberg Bad Boll. Die Reformation hat nicht nur die Kirche dauerhaft verändert, sondern auch Politik und Gesellschaft. Über aktuelle reformatorische Herausforderungen diskutierten Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July am Sonntag, 9. März, bei einer Tagung in der Evangelischen Akademie in Bad Boll. „Wir haben der Reformation viel zu … Weiterlesen …

Ein Lob für die geliebte Laus

Evangelische Landeskirche Württemberg Schon mehrfach hatten Ostfilderner Kirchengemeinden versucht, Professor Fulbert Steffensky einzuladen. Bei den sechsten Ökumenischen Tagen hat es endlich geklappt. Lohn der Mühen war ein spannender Vortrag in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche zum Thema „Gewagter Glaube“. Steffensky war Benediktinermönch, Familienvater und Ehemann der evangelischen Theologin Dorothee Sölle. Er war Professor in Hamburg, lebt heute in … Weiterlesen …