Urgestein in Sachen Weltgebetstag

„Begreift ihr meine Liebe?“ ist das Thema des diesjährigen Weltgebetstags am Freitag, 6. März. Im Mittelpunkt steht eine Liturgie, die Frauen von den Bahamas ausgearbeitet haben. Doch was fasziniert Frauen an diesem Tag, der vor über einhundert Jahren ins Leben gerufen wurde und mittlerweile in 170 Ländern der Welt gefeiert wird? Ute Dilg hat darüber … Weiterlesen …

Flüchtlinge in Tübingen

„Flüchtlinge in Tübingen“ ist das Titelthema der neuesten Ausgabe der Tübinger Kirchenzeitung „Kirche in der Stadt“. Ein Asylbewerber und ein ehrenamtlicher Mitarbeiter berichten aus ihrer je eigenen Perspektive. Neues aus Diakonie, Kirchenmusik, Jugendarbeit und Erwachsenenbildung komplettieren die Ausgabe:   ArrayKirche in der Stadt 2015/1 (PDF; 2,8 MB) ArrayKirche in der Stadt 2015/1 (Flipbook) Arraykostenloses ePaper-Abonnement … Weiterlesen …

Einer von 144

„Du bist schön! 7 Wochen ohne Runtermachen.“ ist das Motto der bundesweiten Fastenaktion 2015 der Evangelischen Kirche in Deutschland. Mit verschiedenen Themenwochen soll während der Fastenzeit das Unverwechselbare entdeckt und wertgeschätzt werden. Dazu stellen wir Ihnen jeweils ganz besondere Menschen vor. In dieser Woche Jürgen Reinartz. Ein Maler, überzeugter Christ und in einer schwierigen sozialen … Weiterlesen …

22 ökumenische Weltgebetstags-Gottesdienste im Evangelischen Kirchenbezirk Tübingen

„Begreift Ihr meine Liebe“ ist das Motto des Weltgebetstags, der am kommenden Freitag, 6. März weltweit in über 170 Ländern gefeiert wird. Auch an 22 Orten im Kreis Tübingen sind Frauen und Männer eingeladen zu den Abendgottesdiensten, deren Liturgie in diesem Jahr von Frauen von den Bahamas vorbereitet wurde. Uhrzeiten und Orte stehen auf Arraywww.evangelischer-kirchenbezirk-tuebingen.de. … Weiterlesen …

Tübinger Frauenmahl zum Thema Gesundheitswesen

Ein Abend für Frauen, die sich bei gutem Essen über die Entwicklungen und Probleme des Gesundheitswesens informieren und austauschen wollen: Das bietet das Frauenmahl am Samstag, 14. März von 18 bis 22 Uhr im Tübinger Eberhardsgemeindehaus in der Eugenstraße 28.   Unter dem Titel „Gute Besserung! Frauen blicken auf das Gesundheitswesen“ gibt es während des … Weiterlesen …

„Avanti Protestanti“

Die Vorbereitungen für das Reformationsjubiläum 2017 laufen auf Hochtouren. Dr. Christiane Kohler-Weiß, landeskirchliche Beauftragte für dieses Großereignis, ist guter Dinge: Viele Projekte wurden bereits auf den Weg gebracht und ebenso viele neue stehen an. Was bis 2017 und speziell im laufenden Jahr noch geplant ist und was es mit der neuen Webseite zum Reformationsjubiläum auf … Weiterlesen …