Ministerpräsident Günther will den Reformationstag zum Feiertag machen

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat sich erneut für den Reformationstag (31. Oktober) als zusätzlichen Feiertag ausgesprochen. „Der Reformationstag im vergangenen Jahr war ein bewegender Tag für mich“, sagte der bekennende Katholik am 17. Januar bei einer Feierstunde im Landeskirchenamt in Kiel. Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den ganzen … Weiterlesen …

Christlicher Gesundheitskongress erwartet 600 Teilnehmer

Rund 600 Teilnehmer werden zum mittlerweile 6. Christlichen Gesundheitskongress vom 25. bis 27. Januar in Kassel erwartet. Die Tagung stehe unter dem Motto „Zwischen mir und dir – geistesgegenwärtig kommunizieren“, teilte Pressesprecher Frank Fornacon mit. Sie solle die Fähigkeiten der Mitarbeitenden im Gesundheitswesen verbessern, auf Patienten einzugehen und so deren Gesundung stärker zu fördern. Quelle: … Weiterlesen …

Fernsehfilm „Katharina Luther“ ist für den Grimme-Preis nominiert

Die EIKON-Koproduktion „Katharina Luther“ ist für die Auszeichnung als Bester Fernsehfilm beim 54. Grimme-Preis 2018 nominiert. Die Preisträger des Grimme-Preises werden am 14. März in Essen bekanntgegeben, die Auszeichnungen am 13. April im Theater Marl verliehen. Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds … Weiterlesen …

Heinrich Bedford-Strohm: Filme können die Seelen der Menschen erreichen

Der Film als Medium spielt nach Überzeugung des EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm eine entscheidende Rolle für den Einzelnen und die Gesellschaft. Filme könnten mit wichtigen Botschaften nicht nur die Köpfe, sondern auch die Herzen und vielleicht sogar die Seelen der Menschen erreichen, sagte der bayerische Landesbischof beim Jahresempfang der Evangelischen Akademie Tutzing. Quelle: Evangelische Kirche in … Weiterlesen …

Magdeburg ruft zur „Meile der Demokratie“ auf

Mit der 10. Auflage der „Meile der Demokratie“ will Magdeburg am Samstag, 20. Januar, erneut ein Zeichen für Toleranz und Demokratie setzen. Trotz mehrerer Absagen von haben sich in diesem Jahr mehr als 100 Akteure angemeldet – darunter auch die evangelische Kirche. Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den ganzen … Weiterlesen …