Nierenkrank: Ein Leben in Abhängigkeit

Bundesweit sind rund zwei Millionen Menschen von einer chronischen Nierenkrankheit betroffen. Das besagt eine neue Studie im Deutschen Ärzteblatt. Zehntausende müssen zur Dialyse, derzeit warten in Deutschland über 8.000 Menschen auf eine Spenderniere. Besonders alarmierend: Nur ein Drittel der Betroffenen weiß von der eigenen Nierenerkrankung. Aber wie erkennt man eine Nierenkrankheit? Wie kann man sich … Weiterlesen …

Ehemaliger Dekan Polster verstorben

Prof.Dr. Martin Polster, ehemaliger Dekan von Heilbronn, ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Der in Dresden geborene Theologe bleibt vor allem wegen seiner Geradlinigkeit, Ruhe und Unbestechlichkeit in Erinnerung, mit der er den Kirchenbezirk Heilbronn sechs Jahre lang leitete. Besonderes Kennzeichen war sein pädagogisches Eros. So war er lange Jahre Schuldekan in Stuttgart, bevor … Weiterlesen …

"Bilder reden viel besser als die Schrift"

Interview mit dem Direktor des EKD-Instituts für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart Thomas Erne Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

„Am Anfang war das Wort‟

Erstmals beteiligt sich das EKD-Kirchenamt in Hannover an der Langen Nacht der Kirchen in Hannover. Am 19. September ab 18:00 Uhr steht das Foyer im Mittelpunkt. Verwandelt in eine „Lutherlounge“ bietet das Haus vielfältiges Programm, organisiert vom Kulturforum der Mitarbeitenden: Reformationsbotschafterin Margot Käßmann spricht ab 20:00 Uhr mit Tina Voß (Unternehmerin, Hannover), Daniel de Roche … Weiterlesen …

Früherer Akademiedirektor Bausch gestorben

Evangelische Landeskirche Württemberg Der frühere Geschäftsführende Direktor der Evangelischen Akademie Bad Boll, Christoph Bausch, ist im Alter von 87 gestorben. Einer seiner Nachfolger würdigt ihn als „starken Fels in der Brandung“ und „verlässlichen Partner der Landeskirche“. Unter Bausch hatte sich die Akademie zu einem „Dritten Ort“ entwickelt, an dem Vertreter unterschiedlicher Positionen miteinander ins Gespräch … Weiterlesen …

Neues Dreierteam an der Spitze der Evangelischen Akademie Bad Boll

Evangelische Landeskirche Württemberg Bad Boll. Am 1. November 2013 tritt Dr. Günter Renz die neu geschaffene 50 Prozent-Stelle des Stellvertretenden Direktors der Evangelischen Akademie Bad Boll an. Gemeinsam mit dem Geschäftsführenden Direktor Prof. Dr. Jörg Hübner und dem Geschäftsführer Achim Ganßloser gehört er dann der Direktion der Einrichtung an. Renz arbeitet seit 2004 als Studienleiter … Weiterlesen …