Zwei Frauen und ein Film

Koch meint… Dies ist eine Liebeserklärung an zwei Frauen und an einen Film: „Der Herrgott weiß, was mit uns geschieht – Die Schwestern von der Albmühle“. Der vor über zehn Jahren in der ARD zum ersten Mal ausgestrahlt worden ist. Den es in den dritten Programmen – am Karfreitag 2011 beispielsweise im SWR-Fernsehen – immer … Weiterlesen …

Was geschieht beim Abendmahl?

Zum Thema schreiben der Präsident des Kirchenamtes der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Friedrich Hauschildt (Hannover), und der Professor für Systematische und ökumenische Theologie an der Universität Siegen, Georg Plasger, Mitglied des Moderamens (Vorstand) des Reformierten Bundes. Zur Quelle Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Zahlen, Messwerte sagen irgendwie nichts

Am Mittwoch, 16. März, hatte die Deutsche Botschaft allen Deutschen geraten, die Hauptstadt zu verlassen. Einen Tag später machte sich auch Elisabeth Hübler-Umemoto mit ihrem Mann, einem japanischen Theologen, auf den Weg nach Südwesten. In ihrem Blog kreuzkirche-tokyo.blogspot.com schildert sie die Tage kurz vor ihrer Abreise. Zur Quelle Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Von Sendepausen und anderen Feiertagsprogrammen

Koch meint… Also dass Ostern jemals so spät gewesen wäre wie in diesem Jahr, daran kann ich mich nicht entsinnen. Wie denn auch? Schließlich ist weder im vergangenen noch bislang in diesem Jahrhundert ein Ostersonntag auf den 24. April gefallen. Und Ostern am 25. April hat’s zum letzten Mal 1943 gegeben. Später im Jahr geht’s … Weiterlesen …

Früh aufstehen zur Auferstehung

Evangelische Landeskirche Württemberg Das so genannte Triduum von Gründonnerstagabend bis zum Ostersonntag gehört zu den Höhepunkten des Kirchenjahres. Neben Fest- und Familiengottesdiensten gibt es im Evangelischen Kirchenbezirk Tübingen auch wieder Nächte der verlöschenden Lichter, liturgische Osternachtsfeiern, Osterfeuer, einen Osterspaziergang, Osterfrühstücke und Konzerte. Die folgende Aufstellung ist keine vollständige Terminübersicht, sondern eine Auswahl besonderer Gottes­dienste und … Weiterlesen …