"Das hat mich beeindruckt"

"Das hat mich beeindruckt"

Evangelische Landeskirche Württemberg Geballte Fachkompetenz war am 25. März versammelt, um der Kirchenkreissynode zu verdeutlichen, warum evangelische Jugendarbeit wichtig ist. Doch den stärksten Eindruck hinterließ womöglich der Zivi… Konzentrierte Stille herrschte im Saal, als der 20-jährige Alexander Pietzsch seine Wahrnehmungen der unterschiedlichen Angebote der Jugendarbeit auf den Punkt brachte: „Dass das alles Kirche ist, das … Read more

Wofür eine Kollekte gut sein kann

Wofür eine Kollekte gut sein kann

Hoher Besuch aus der Hauptstadt beim SV Koldingen (bei Hannover): Der Sportbeauftragte der EKD, Prälat Dr. Bernhard Felmberg, war gekommen, um mit den Fußballern der E- und F-Jugend zum Auftakt der Freiluftsaison die gerade neu angeschafften Trainingstore auszuprobieren. In strahlender Sonne wurde sofort drauflos gekickt. „Ein Termin ganz nach meinem Geschmack“, schmunzelte Felmberg. Ihm ist … Read more

Meister des Täuschens

Meister des Täuschens

Wenn in ihrem Supermarkt umgeräumt wurde oder Produkte mal wieder eine neue Verpackung bekommen haben, kommt Bettina M. (Name geändert) ins Schwitzen. Im Lokal bestellt sie, was die anderen haben. Bei einem Vorstellungsgespräch bandagiert die 46-jährige Berlinerin ihren Arm und hat die Brille vergessen. All das tut sie, damit niemand ihre Schwachstelle bemerkt: Sie ist … Read more

Jefferson hat recht

Jefferson hat recht

Koch meint… Er hat von 1743 bis 1826 gelebt und ist der dritte Präsident der USA gewesen: Thomas Jefferson. Hauptsächlich auf ihn geht auch die amerikanische Unabhängigkeitserklärung zurück. Zudem wurde nach seinem Tod die so genannte „Jefferson Bible“ veröffentlicht, ein von ihm verfasstes Neues Testament, bei dem er auf die Wundergeschichten verzichtete. Und Thomas Jefferson … Read more

Schützende Engel und speiende Dämonen

Schützende Engel und speiende Dämonen

Evangelische Landeskirche Württemberg Wie oft er die Gerüste an der Esslinger Frauenkirche erklommen hat, um alle 63 Wasserspeier des gotischen Baudenkmals zu fotografieren, kann Peter Köhle nicht sagen. Unzählige Male hat er zwischen August und Dezember vergangenen Jahres seine Kamera geschnappt, um die skurrilen Steinfiguren ins Bild zu bannen. Die Ergebnisse sind nicht nur in … Read more