Mit Kindern über die Auferstehung reden

„Jesus ist tot und doch nicht.“ Mit Kindern über die Auferstehung zu reden, ist nicht einfach. Anstelle vorgefertigter Antworten sollte man die Kinder zu eigenen Gedanken ermutigen.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar