EKD-Ratsvorsitzender ist Schirmherr der Aktion „5.000 Brote“

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, übernimmt die Schirmherrschaft über die Aktion „5.000 Brote“. Die Kampagne, bei der Konfirmandinnen und Konfirmanden aller evangelischer Landeskirchen eingeladen sind, Brote zugunsten von Jugendprojekten zu backen, ist laut Bedford-Strohm ein „wunderbares Beispiel für gelebten Glauben“.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar