Maß des Menschlichen

„Wir sind alle doch alle kleine Sünderlein …“: So trällert und schunkelt es derzeit wieder über die Sender und durch die Karnevalssitzungen. Präses Annette Kurschus, stellvertretende EKD-Ratsvorsitzende, macht sich Gedanken über den Umgang mit der Sünde – und findet einen theologisch präzisen Reim aufs Sündersein im Karnevalslied.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar