Fernsehfilm „Katharina Luther“ ist für den Grimme-Preis nominiert

Die EIKON-Koproduktion „Katharina Luther“ ist für die Auszeichnung als Bester Fernsehfilm beim 54. Grimme-Preis 2018 nominiert. Die Preisträger des Grimme-Preises werden am 14. März in Essen bekanntgegeben, die Auszeichnungen am 13. April im Theater Marl verliehen.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar