„Flüchtlingen helfen, den christlichen Glauben zu verstehen“

Mit einem „Integrationskurs Christentum“ will eine evangelische Kirchengemeinde in Düsseldorf Flüchtlingen den christlichen Glauben nahebringen. „Wir als Kirche wollen damit das vielfach vorhandene Interesse von Flüchtlingen am christlichen Glauben stärken“, sagt der Pfarrer der Düsseldorfer Johanneskirche, Uwe Vetter.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar