Papst fordert konkrete Schritte in der Ökumene

Papst Franziskus hat konkrete Schritte im Zusammenwachsen von Protestanten und Katholiken angemahnt. So wies er bei einer Begegnung mit dem Präsidenten des Lutherischen Weltbundes (LWB), Erzbischof Musa Panti Filibus, im Vatikan auf die gemeinsame Aufgabe hin, sich um arme Menschen zu kümmern.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar