Diakonie: Familiennachzug ist wichtig für die Integration

Die evangelischen Organisationen Diakonie und Brot für die Welt fordern von der künftigen Bundesregierung, Flüchtlingen mit subsidiärem Schutz den Familiennachzug wieder zu ermöglichen. Bei der Bundeskonferenz Diakonie und Entwicklung in Nürnberg sagte Diakonie-Präsident Ulrich Lilie, besonders für junge männliche Flüchtlinge sei eine bessere Integration möglich, wenn ihre Familien nachkommen dürften.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar