Luther Weinprobe: Ein Gläschen für den Reformator

Ein Gläschen für den Reformator bei der Luther Weinprobe

Passend zum Reformationsjubiläum hat ein Pfarrer aus dem Remstal Luthers Liebe zum Wein entdeckt – und bringt die jetzt unter die Leute. Rainer Köpf und seine Frau Mechthild spielen dabei Martin Luther und seine Käthe. Beide natürlich in passenden Kostümen. Köpf erzählt aus dem Leben des Reformators und hat für jede Station den passenden Wein parat – darunter einer aus Wittenberg genauso wie italienischer Wein aus einem Augustinerkloster und der süße Malvasir, den Luther in Worms getrunken haben soll. Zu jedem Wein gibt’s einen Trinkspruch – so stellt man sich tatsächlich den Reformator vor. Wie das beim Publikum ankommt? Niko Sokoliuk hat eine Luther-Weinprobe mitgemacht und die Teilnehmer befragt.

Der Beitrag Luther Weinprobe: Ein Gläschen für den Reformator erschien zuerst auf kirchenfernsehen.de.