Persönliche Reformationsgeschichten aus ganz Europa

Mit einem Truck quer durch den Kontinent: Seit November haben evangelische Kirchen auf dem Europäischen Stationenweg Geschichten von Gläubigen gesammelt. Mehr als 50.000 Besucher kamen. Am 20. Mai mündet der Stationenweg in Wittenberg in die Weltausstellung Reformation.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*