Luther heute: Ringvorlesung an der Uni Tübingen

Wie prägt die Reformation auch 500 Jahre später noch das kirchliche Handeln und das gesellschaftliche Leben? Darum geht es in der Ringvorlesung „Luther heute – Ausstrahlungen der Wittenberger Reformation“ an der Universität Tübingen.
Die Vortragsreihe soll einen konzentrierten Überblick über die wichtigsten Themen reformatorischer Theologie und Lebensgestaltung aus der Sicht unterschiedlicher Disziplinen zeigen. Auftakt war am 31. Oktober mit vier Rednern am Theologikum der Universität Tübingen.

Ringvorlesung jeweils mittwochs

17 Gastredner werden im Studium Generale zu „Luther heute“ im Plenum vortragen. Die Vorträge finden im Kupferbau der Universität Tübingen statt. Die genauen Termine und Räumlichkeiten finden Sie auf der Uni-Homepage. Wie bei einem Studium Generale üblich, sind alle Interessenten eingeladen, die Vorlesungen vor Ort mitzuverfolgen.

Vorträge Januar 2017 bei Youtube

kirchenfernsehen.de zeichnet die Vorträge auf – zu sehen gibt es die einzelnen Videos ab Januar 2017 auf unserem Youtube-Kanal.

Der Beitrag Luther heute: Ringvorlesung an der Uni Tübingen erschien zuerst auf kirchenfernsehen.de.