„Christen haben den Auftrag, Fremde aufzunehmen“

Evangelische Landeskirche Württemberg
Die Flüchtlingsdiakonin der Prälatur Heilbronn, Annette Walter, hat die ersten 100 Tage in dem neu geschaffenen Amt hinter sich. Zeit für eine erste Bilanz. Sie nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Flüchtlinge sollen gleichberechtigt am Gemeinwesen teilhaben, sagt sie. Und sie hat klare Vorstellungen davon, was sich dafür ändern muss. Stephan Braun hat mir ihr gesprochen.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar