No-go-Areas auch für Helfer

Evangelische Landeskirche Württemberg
Christen hatten es im Irak schon unter Saddam Hussein schwer. Doch „was wir aus dem Nordirak hören, spitzt sich immer mehr zu“, sagt Kirchenrat Klaus Rieth, der Verantwortliche für die Außenbeziehungen der württembergischen Landeskirche. Diese engagiert seit Jahren in diesem Gebiet. Stephan Braun hat mit Klaus Rieth gesprochen.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar