„Es herrscht immer noch eine große Leere“

Evangelische Landeskirche Württemberg
Am Sonntag trifft Deutschland im WM-Finale auf Argentinien. Ganz nah dabei wird dann Rolf Rieck sein. Der 55-jährige Brasilianer mit deutschen Wurzeln ist evangelischer Pfarrer im Endspielort Rio de Janeiro und leitet dort eine deutschsprachige Gemeinde. Achim Stadelmaier hat mit ihm gesprochen.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar