Württembergische Landeskirche baut Prävention aus

Evangelische Landeskirche Württemberg
Die Evangelische Landeskirche in Württemberg verstärkt die Präventionsarbeit gegen sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen. Diakonin und Sozialpädagogin Miriam Günderoth wird ab 1. Juni innerhalb der Landeskirche, ihrer Jugendorganisationen und der Diakonie verstärkt ehren- und hauptamtlich Mitarbeitende für die Prävention von sexueller Gewalt sensibilisieren und Gemeinden und Einrichtungen dazu motivieren sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und Maßnahmen zu ergreifen.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*