„Auch ein Protesttag gegen den Tod“

Evangelische Landeskirche Württemberg
Der Karfreitag ist ein Tag der Gegensätze: Ursprünglich alles andere als ein leiser Event hat er sich im Lauf der Zeit zu einem Tag der Stille entwickelt. Jetzt aber schlägt das Pendel wieder in die andere Richtung aus. Nicht wirklich gut, meint Landesbischof Frank Otfried July, für den der Karfreitag beides zugleich sein muss: eine Gelegenheit zur Besinnung und ein Protesttag gegen den Tod.
Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*