Früh aufstehen zur Auferstehung

Evangelische Landeskirche Württemberg

Um das Zentrum der Hauptgottesdienste an Karfreitag und Ostersonntag herum bieten immer mehr Kirchengemeinden im evangelischen Kirchenbezirk Tübingen sinnlich erfahrbare und erlebnisorientierte Feiern und Aktionen an.

 

Die „Nacht der verlöschenden Lichter“, die am Gründonnerstag in Kirchentellinsfurt und in Bebenhausen gefeiert wird, soll das Verhalten der Jünger im Garten Gethsemane nachvollziehbar machen. Ein Gethsemanegang in Hagelloch veranschaulicht die letzten Stunden Jesu vor seiner Gefangennahme. Am Karfreitag gibt es ein Kirchenkonzert mit Bachs Johannespassion in Mössingen und einen ökumenischen Kreuzweg der Jugend in Tübingen.

 

Osternachtsfeiern mit Osterfeuern am späten Karsamstagabend oder am frühen Ostersonntagmorgen gehören inzwischen in vielen Kirchengemeinden zum Gottesdienstprogramm. Erstmals findet in der Tübinger Stiftskirche eine Stille Osternacht statt, die von 23 Uhr die ganze Nacht durch geht bis zum Ostersonntagmorgen um sechs Uhr.

 

Am Ostersonntag gibt es vor oder nach den Festgottesdiensten in vielen Gemeinden ein Osterfrühstück. Am Ostermontag findet in Dettenhausen ein Emmaus-Gang mit anschließendem Osterfrühstück statt.

 

Die kreativen neuen Angebote gehen nicht auf Kosten der bestehenden: Flächendeckend gibt es auch weiterhin tägliche Passionsandachten in der Karwoche, Abendmahlsgottesdienste an Gründonnerstag und Karfreitag, Festgottesdienste am Ostersonntag und Familiengottesdienste am Ostermontag.

 

 

Die folgende Aufstellung ist keine vollständige Terminübersicht, sondern eine Auswahl besonderer Gottes­dienste und Veranstaltungen zwischen Gründonnerstag und Ostermontag. Die vollständigen Gottesdiensttermine sind Gemeindebriefen und Internetseiten, Schaukästen, Mitteilungsblättern oder der Tagespresse zu entnehmen.

 

Gründonnerstag, 17. April:

10 Uhr

Ofterdingen, Gemeindehaus

Aufbau Ostergarten für alle Kinder ab der 1. Klasse.

15 Uhr

Tübingen, Pauline-Krone-Heim

Passionsandacht mit Abendmahl (Monika Gaiser-Maucher)

17 Uhr

Tübingen, Psychiatrie

Gottesdienst mit Abendmahl.

18 Uhr

Hirschau, Christuskirche

Abend-Mahl. In Erinnerung an Jesu letztes Mahl mit seinen Jüngern wird das Abendmahl an festlich gedeckten Tischen gefeiert.

18.30 Uhr

Tübingen, Crona Kliniken

Gottesdienst mit Abendmahl.

19 Uhr

Lustnau, Evangelische Kirche

Passionsandacht mit Bildern von Otto Dix

19 Uhr

Tübingen, Martinskirche

Passionsandacht mit Abendmahl (Pfarrerin Hanna Hartmann)

19.30 Uhr

Hagelloch, Bushaltestelle Dornäckerweg

Gethsemanegang: An drei Stationen werden die letzten Stunden Jesu vor seiner Gefangennahme bewusst gemacht.

19.30 Uhr

Weilheim, Nikodemeskirche

Abend-Mahl. In Erinnerung an Jesu letztes Mahl mit seinen Jüngern wird das Abendmahl an festlich gedeckten Tischen gefeiert.

19.30 Uhr

Kirchentellinsfurt, Martinskirche

Nacht der verlöschenden Lichter. Passionsandacht mit Abendmahl in Herrnhuter Form (Diakon Wolfgang Dressler)

19.30 Uhr

Mössingen, Martin-Luther-Kirche

Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Uwe Braun-Dietz)

19.30 Uhr

Mössingen, Peter-und-Paulskirche

Gottesdienst mit Abendmahl und CVJM-Team und -Band (Pfarrer Joachim Rieger)

19.30 Uhr

Unterjesingen

Gottesdienst mit Abendmahl

20 Uhr

Mössingen, Johanneskirche

Gottesdienst mit Abendmahl.

20 Uhr

Tübingen, Stiftskirche

Passionsandacht mit Abendmahl und Kantorei (Pfarrer Dr. Karl Theodor Kleinknecht)

20.30 Uhr

Bebenhausen, Klosterkirche

Nacht der verlöschenden Lichter

 

 

Karfreitag, 18. April:

8 Uhr

Rottenburg, Gemeindezentrum Kirchgasse

Gottesdienst mit Evangelischem Kirchenchor (Pfarrer Jürgen Huber)

9.30 Uhr

Mössingen, Peter-und-Pauls-Kirche

Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Joachim Rieger)

9.30 Uhr

Unterjesingen

Gottesdienst mit Abendmahl

10 Uhr

Dettenhausen

Gottesdienst mit Abendmahl. Mit dem Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Waldenbuch und Dettenhausen mit „Die Sieben Worte Jesu am Kreuz“ von Heinrich Schütz. (Pfarrer Martin Kreuser)

10 Uhr

Mössingen, Johanneskirche

Gottesdienst (Pfarrer Matthias Hannig)

10 Uhr

Tübingen, BG-Unfallklinik

Gottesdienst mit Abendmahl

10 Uhr

Tübingen, Martinskirche

Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Christoph Cless), Orgel: Elisabeth Fröschle, Oboe: Ulrike Gaiser

10 Uhr

Tübingen, Stiftskirche

Gottesdienst mit Abendmahl (Dekanin Elisabeth Hege)

10.15 Uhr

Ergenzingen, Christuskirche

 

Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Timo Stahl), mit Projektchor, Leitung: Gudrun Paul, Orgel: Paul-Leon Müller

10.30 Uhr

Mössingen, Martin-Luther-Kirche

Gottesdienst mit Kantorei (Pfarrerin Frauke Dietz)

10.30 Uhr

Tübingen, Psychiatrie

Gottesdienst

10.30 Uhr

Tübingen, Kinderklinik

Familiengottesdienst

15 Uhr

Tübingen, Medizinische Klinik

Karfreitagsliturgie

15 Uhr

Tübingen, Stiftskirche

Passionsandacht zur Todesstunde Jesu (Pfarrer Dr. Karl Theodor Kleinknecht), mit Musik: Franz Liszt, Der Kreuzweg (Kantorei der Stiftskirche, Ingo Bredenbach)

17 Uhr

Mössingen, Peter-und-Paulskirche

Konzert: Johannespassion von Johann Sebastian Bach. Mössinger Kantorei, Johanna Pommranz (Sopran), Christine Müller (Alt), Philipp Nicklaus (Tenor, Evangelist, Arien), Johannes Mooser (Bass, Jesusworte), Ulrich Krämer, Johannes Nicklaus, Leitung: Günther Löw.

17 Uhr

Tübingen, Martinskirche

Passionsmusik. Mozart-Requiem mit der Martins- und Albert-Schweitzer-Kantorei, Orchester und Solisten, Leitung: Katrin Seeger.

19 Uhr

Kirchentellinsfurt, Martinskirche

Gottesdienst mit Abendmahl (Bezirksjugendpfarrerin Karen Schepke) Evangelisches Jugendwerk und CVJM Kirchentellinsfurt, Musik: Bezirksposaunenchor und Musikteam

19 Uhr

Tübingen, Start: Wilhelmstift, Lange Gasse

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend

 

 

Karsamstag, 19. April:

18 Uhr

Tübingen, Augenklinik

Wortgottesdienst mit Kommunionfeier.

19.30 Uhr

Tübingen, Frauenklinik

Wortgottesdienst mit Kommunionfeier.

20 Uhr

Tübingen, Stiftskirche

Motette: Maria unterm Kreuz

21 Uhr

Ofterdingen

Osternacht mit Osterfeuer und Abendmahl unter Mitwirkung der Jugendchöre (Pfarrer Bernhard Schaber-Laudien)

21 Uhr

Wolfenhausen-Nellingsheim, Michaelskirche Wolfenhausen

Osternachtsfeier mit anschließendem Umtrunk am Osterfeuer (Pfarrer Dr. Jochen Rexer)

23 Uhr

Pfrondorf, Gemeindehaus

Osternacht: „Am Boden – Ins Leben gehen“. Verschiedene Stationen: Osterfeuer, Gang durchs Dorf, Kirche. (Pfarrer Michael Knöller)

Sa, 23 Uhr bis
So, 6 Uhr

Tübingen, Stiftskirche

Stille Osternacht in der offenen Stiftskirche (Pfarrer Michael Seibt), Bibellesungen zur vollen Stunde, Ein- und Auslass zu jeder vollen und halben Stunde

 

 

Ostersonntag, 20. April, Frühgottesdienste und Auferstehungsfeiern:

5 Uhr

Ergenzingen, Christuskirche

Osternachtsfeier mit Taufen, Abendmahl und Osterfeuer (Pfarrer Timo Stahl) Kieran Staub (Orgel), Markus Lange (Saxophon) und Kantor Urs Bicheler (Keyboard). Anschließend Osterfrühstück im Saal unter der Kirche

5.30 Uhr

Dettenhausen

Feier des Ostermorgens mit Osterfeuer, Taufen und Abendmahl. Mitwirkung einer Jazz-Instrumentalgruppe (Pfarrerin Silvia Kreuser, Pfarrer Martin Kreuser und Team)

5.30 Uhr

Gniebel, Dreieinigkeitskirche

Liturgischer Osternachtsgottesdienst mit Osterfeuer und Abendmahl  (Pfarrer Klaus-Dieter Rieger)

5.30 Uhr

Jettenburg

Osternachtsfeier mit Abendmahl. Anschließend Osterfrühstück im Gemeindehaus

5.30 Uhr

Lustnau, Evang. Kirche

Ostermorgenfeier und anschließendes Frühstück.

5.30 Uhr

Mössingen, Peter-und-Paulskirche

Osternachtsfeier mit Taufen und Abendmahl (Pfarrerin Frauke Dietz)

5.30 Uhr

Öschingen, Martinskirche

Osternachtsgottesdienst (Pfarrer Stefan Lämmer)

5.30 Uhr

Pliezhausen, Martinskirche

Osternachtsfeier „unterwegs“: von der Martinskirche zur Zeltkirche im Neckartal (Pfarrer Helmut Stepper und Gottesdienstteam). Anschließend gemeinsames Frühstück und Rückfahrmöglichkeit

5.30 Uhr

Unterjesingen

Osternacht

6 Uhr

Derendingen

Osternachtsgottesdienst mit Abendmahl

6 Uhr

Kirchentellinsfurt, Martinskirche

Auferstehungsfeier mit anschließendem Osterfrühstück (Diakon Wolfgang Dressler)

6 Uhr

Remmingsheim, Friedhof

Auferstehungsfeier mit Posaunenchor (Pfarrer Matthias Steinhilber)

6 Uhr

Talheim, Aussegnungshalle und Bergkirche

Auferstehungsfeier, anschließend Osterfrühstück im Gemeindehaus

6 Uhr

Tübingen, Jakobuskirche

Osternachtsfeier mit Taufen, Band- und Orgelmusik und anschließendem Osterfrühstück in der Jakobusscheuer. (Pfarrerin Elke Maihöfer und Team)

6 Uhr

Tübingen, Stiftskirche

Gottesdienst am Ende der Osternacht mit Taufe und Abendmahl (Pfarrer Dr. Karl Theodor Kleinknecht)

7 Uhr

Belsen, Friedhof

Frühandacht, anschließend Osterfrühstück des CVJM Belsen im Gemeindehaus.

7 Uhr

Lustnau, Gemeindehaus

Osterfrühstück

7 Uhr

Mössingen, Peter-und-Paulskirche

Auferstehungsfeier mit Posaunenchor (Pfarrerin Eveline Günther)

7.30-10 Uhr

Tübingen, Gemeindehaus Lamm

Osterfrühstück

8 Uhr

Rottenburg, Klausenfriedhof

Auferstehungsfeier mit Posaunenchor (Pfarrerin Regina Fetzer)

8 Uhr

Tübingen, Bergfriedhof

Andacht (Pfarrerin Hanna Hartmann)

8 Uhr

Tübingen, Stadtfriedhof

Andacht (Pfarrerin Friederike Bräuchle)

9 Uhr

Lustnau, Friedhof

Auferstehungsfeier (Pfarrer Stephan Glaser und Posaunenchor)

9 Uhr

Tübingen, Hautklinik

Wortgottesdienst mit Kommunionfeier

9 Uhr

Wankheim

Auferstehungsfeier mit dem Posaunenchor (Pfarrer Dr. Matthias Burger)

 

 

Ostersonntag, 20. April, Hauptgottesdienste (stellvertretend für alle anderen, die in jeder Gemeinde gefeiert werden):

9.30 Uhr

Mössingen, Peter-und-Paulskirche

Gottesdienst (Pfarrer Joachim Rieger)

10 Uhr

Dettenhausen

Osterfestgottesdienst mit Taufen und Mitwirkung des Posaunenchors. Mit Kinderbetreuung und Ostereiersuche im Pfarrgarten

10 Uhr

Mössingen, Johanneskirche

Gottesdienst (Prädikant Horst Haar)

10 Uhr

Tübingen, BG-Unfallklinik

Gottesdienst mit Abendmahl

10 Uhr

Tübingen, Crona Kliniken

Wortgottesdienst mit Kommunionfeier

10 Uhr

Tübingen, Jakobuskirche

Abendmahlsgottesdienst. Liturgie: Rainer Tomppert-Schäfer, Predigt: Pfarrer Conrad Maihöfer

10 Uhr

Tübingen, Martinskirche

Gottesdienst (Pfarrerin Hanna Hartmann) Orgel: Olaf Pache, Blockflöte: Leonie Flothow

10 Uhr

Tübingen, Paul-Lechler-Krankenhaus

Wortgottesdienst mit Kommunionfeier

10 Uhr

Tübingen, Stiftskirche

Festgottesdienst mit Abendmahl und der Kantorei (Pfarrer Dr. Kim Apel)

10 Uhr

Unterjesingen

Familiengottesdienst mit dem Posaunenchor und Taufe.

10.30 Uhr

Mössingen, Martin-Luther-Kirche

Gottesdienst mit Posaunenchor (Pfarrer Uwe Braun-Dietz)

10.30 Uhr

Tübingen, Kinderklinik

Familiengottesdienst

10.30 Uhr

Tübingen, Psychiatrie

Wortgottesdienst mit Kommunionfeier

10.30 Uhr

Wolfenhausen-Nellingsheim,

Michaelskirche Wolfenhausen

Abendmahlsgottesdienst mit Musikverein (Pfarrer Dr. Jochen Rexer)

19.30 Uhr

Zeltkirche, Neckartal

Gospelkonzert „Zum Unmöglichen Vertrauen fassen“. Mit Andy Doncic, Tracy Campbell und Zeltpfarrer Thomas Wingert

Ostermontag, 21. April:

6.30 Uhr

Dettenhausen, Gemeinde-haus Schönbuchstraße

Emmausgang mit anschließendem Osterfrühstück

9 Uhr

Ofterdingen, Gemeindehaus

Familien-Oster-Frühstück

9.30 Uhr

Mössingen, Peter-und-Paulskirche

Gottesdienst (Pfarrer Uwe Braun-Dietz)

9.30 Uhr

Unterjesingen

Gottesdienst

10 Uhr

Mössingen, Johanneskirche

Gottesdienst mit Chörle

10 Uhr

Ofterdingen, Gemeindehaus

Gottesdienst mit den Kindern der Kinderkirche (Pfarrer Bernhard Schaber-Laudien)

10 Uhr

Tübingen, Karolinenstift

Gottesdienst

10 Uhr

Tübingen, Medizinische Klinik

Gottesdienst mit Abendmahl

10 Uhr

Tübingen, Pauline-Krone-Heim

Gottesdienst (Pfarrerin Susanne Schenk)

10 Uhr

Tübingen, Stiftskirche

Gottesdienst (Pfarrer Michael Seibt)

10.15 Uhr

Ergenzingen, Christuskirche

Festgottesdienst in Form der Evangelischen Messe mit Abendmahl, Kieran Staub (Orgel) und Janina Staub (Gesang)

10.15 Uhr

Hirschau, Christuskirche

Familiengottesdienst im Ostergarten (Pfarrerin Dr. Karoline Rittberger-Klas)

10.15 Uhr

Rottenburg, Gemeindezentrum Kirchgasse

Musikalischer Gottesdienst (Pfarrerin Regina Fetzer und Dr. Christina Kuttler)

10.30 Uhr

Mössingen, Martin-Luther-Kirche

Gottesdienst (Pfarrer Joachim Rieger)

13.30 Uhr

Wankheim

Auferstehungsgottesdienst

 

Zusätzlich zu den hier genannten besonderen Veranstaltungen finden in jeder der 44 Kirchengemeinden des Evangelischen Kirchenbezirks Tübingen zahlreiche weitere Passionsandachten und Gottesdienste statt. Informa­tionen dazu in den Gemeindebriefen und http://Internetseiten, Schaukästen, Mitteilungsblättern oder der Tagespresse.

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

*