Alle landeskirchlichen Bildungsangebote auf einen Blick

Evangelische Landeskirche Württemberg

In frischem Grün präsentiert sich das neue Bildungsportal der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Auf der Bildungsmesse didacta in Stuttgart eröffneten am Freitag, 28. März, die Oberkirchenräte Werner Baur und Wolfgang Traub sowie der Geschäftsführer der Evangelisches Medienhaus GmbH, Jürgen Kaiser, den neu gestalteten Online-Auftritt.

„Ziel des Bildungsportals ist es, das gesamte und vielseitige Angebot der Bildungseinrichtungen der Evangelischen Landeskirche im Überblick darzustellen und auf einfache Weise zugänglich zu machen“, so Oberkirchenrat Wolfang Traub bei der Eröffnung.

Unter http://www.bildungsportal-kirche.de konnten Interessierte sich seit 2006 über Veranstaltungen, Seminare und Workshops informieren. Seither kamen viele neue landeskirchliche Bildungsanbieter hinzu, um ihr Angebot auf diesem Portal zu präsentieren. Deshalb war es Zeit für eine grundlegende Überarbeitung. Ein zeitgemäßes, benutzerfreundliches Design, neue Suchfunktionen sowie eine Anwendung auch für mobile Endgeräte wie Smartphone und Tablets standen dabei im Mittelpunkt.

„Für alle Altersgruppen bietet das neue Bildungsportal eine umfassende Darstellung der landeskirchlichen Angebote für berufliche Fort- und Weiterbildung, für kirchliches Ehrenamt und für offene Bildungsangebote“, erklärte Wolfgang Traub. Neben der gezielten Suche gibt es auch die Möglichkeit der Online-Anmeldung zu Seminaren und Veranstaltungen sowie der Erstellung eines personalisierten Newsletters. Artikel, Fernseh- und Radiobeiträge informieren rund um das Thema Bildung. Auch die Bildungseinrichtungen profitieren von den neuen Funktionen und dem modernen Design des Bildungsportals, so Wolfgang Traub. „Das weckt Interesse für ihre Angebote und die Bildungsarbeit.“

Das neue Bildungsportal: http://www.bildungsportal-kirche.de

Zur Quelle

Schreibe einen Kommentar